Schriftentwurf Bronzeblatt, Optima

Schriftentwurf Bronzeblatt,
Schriftart Optima, …

Beitrag, https://wp.me/p9tk0w-14
Pdf, https://goo.gl/WCXsCj .pdf

Notiz: … Schriftentwurf für eine Bronzetafel in form eines Laubblattes: “… Sehr geehrte Damen und Herren, mit dieser Mail sende ich die Zeichnung zu meiner Bestellung: Schriftentwurf, Optima, Bronzenblatt, Nr.20829, 13x22x3cm, Bronzeguss, gussrau, Patina leicht grün, —-> Wichtig! “Leicht grün” bedeutet, dass es wirklich leicht grün sein soll und nicht “schwarz”. Ränder hell und Inschrift leicht abgerieben, schwebende Befestigung. Vielen Dank. Mit freundlichen Grüßen …” • “… das ist schon in Ordnung. Es gitb immer mehrere Möglichkeiten wie man es einrichten kann. Man muss einfach ausprobieren wie es einem am besten gefällt. Dazu bin ich ja da. Ich schick Ihnen hier nochmal zwei Möglichkeiten. …” • “… ich habe ein Musterstück auf dem Schreibtisch liegen mit einer Inschrift dessen Zahlen ca. 8mm hoch sind. Die Schrift ist gut lesbar und lässt sich für Blinde auch gut ertasten. Die Zeichung habe ich entsprechend angepasst. Es passt beides in eine Zeile. …” • “…  mit dieser Mail sende ich Ihnen eine Zeichnung im Maßstab 1zu1 auf einer Seit A4 Querformat. Sie können diese Zeichnung auf dem Heimdrucker ausdrucken und am Holz anhalten. So können Sie entscheiden wo es platziert werden soll und wie die Ausrichtung sein soll. Das Bronzeblatt zeigt jetzt nach link, man kann es auch drehen. Da das Blatt im unteren Drittel angebracht werden soll, würde ich die schwebende Befestigung vorziehen. https://bildhauer.beierlein.eu/bronzeblatt-schwebende-befestigung . Statt einer ganz schwarzen Tönung würde ich die leicht grünliche Patina vorschlagen, wie sie hier zu sehen ist. https://bildhauer.beierlein.eu/bronzeblatt-schreibschrift. Vielleicht hat alles schon so seine Richtigkeit.  Wenn Sie Änderungen wünschen, mache ich Ihnen gerne weitere Vorschläge. …”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.